Wofür sagen Sie Gott danke?

Als ich mich für unseren Gemeindebrief mit dem Thema „Danken“ beschäftigen sollte, ging mir ständig das Märchen vom Fischer und seiner Frau durch den Kopf. Sie werden es sicher alle kennen. Anstatt, dass die Fischersfrau sich mit dem zufrieden gibt, was sie hat, und dafür dankbar ist, will sie immer mehr und landet am Ende wieder dort, wo sie angefangen hat. Und zufällig fiel mir dann auch noch ein Luthertext in die Finger, der ebenfalls zum Thema hat, dass wir Menschen oft unzufrieden sind mit dem, was wir haben, und danach schielen, was wir vielleicht haben könnten. weiter

Tagged

Viel Luft

Lange Zeit haben wir die Boye-Lorenzen-Orgel angeschaut und gesehen: Prospektpfeifen, handgeschmiedete Registerzüge, hauchdünne Holzlatten und v i e l L u f t ! Anfang Oktober wird die restaurierte Orgel eingeweiht.

Reinalt Klein, der mit der Restaurierung des Werkes beauftragt ist, hat zu sich in die Werkstatt nach Lübeck geholt, was er dort bearbeiten kann. Klein hat in den letzten Jahren schon mit dem großartigen Neubau der Orgel für St. Nikolai in Kappeln Gottesdienstbesucher, Orgelliebhaber und Fachpublikum begeistert. weiter

Tagged ,

Goldene Konfirmation

Am 30. September feiern wir die Goldene Konfirmation in Ostenfeld. Eingeladen wurden bereits die Jahrgänge 1967 und 1968. Wer hier wohnt und woanders konfirmiert wurde, aber gerne mitfeiern möchte, meldet sich bitte zeitnah im Kirchenbüro an.

Tagged ,

Gemeindenachmittag

Natürlich gibt es immer und wie gewohnt leckere, selbstgebackene Torten und Kaffee. Es wird ein abwechslungsreiches Programm für unsere Senioren angeboten: Es wird gesungen, Geschichten werden erzählt und vieles mehr. Jeder ist herzlich willkommen, Beginn ist um 15 Uhr, Gemeindehaus Ostenfeld. Wer einen Fahrdienst benötigt, melde sich bitte im Kirchenbüro. Der nächste Gemeindenachmittag ist am 10. Oktober, wir spielen Lotto.

Tagged , ,

Lebendiger Adventskalender

Auch in diesem Jahr soll es in unserer Kirchengemeinde wieder einen Lebendigen Adventskalender geben. Abend für Abend wird sich im Advent in Ostenfeld, Winnert oder Wittbek um 18.15 Uhr „ein Fenster öffnen“. Dort werden sich Menschen treffen, um eine Geschichte zu hören und miteinander zu singen. Wenn Sie gerne Gastgeber sein möchten, können Sie sich bis zum 15. Oktober bei Hartmut Brunk melden, der mit Marlen Gildner die Organisation übernommen hat (Telefon 04845 / 293). Wenn er nicht da ist, sprechen Sie bitte auf den Anrufbeantworter! Die Übersicht, wann der Adventskalender wo stattfindet, finden Sie im nächsten St. Petri-Brief und dann auch hier auf unserer Internet-Seite.

Tagged , , ,

Liebe ist etwas Großartiges

In einer großen Boulevardzeitung erscheint täglich ein kleiner Cartoon. Er besteht aus einem Bild und einem Satz: „Liebe ist…“. Viele werden dieses niedliche Pärchen kennen, welches in seiner unschuldigen Nacktheit ein wenig an Adam und Eva erinnert und uns mal mit witzigen, mal mit romantischen Sinnsprüchen zu erklären versucht, was Liebe ist. weiter

Tagged ,

Neue Kita-Leiterin

Liebe Kirchengemeinde, seit dem 1. Mai bin ich in unserer evangelischen Kindertagesstätte Ostenfeld als neue Leitung tätig. Ich heiße Andrea Stöhrmann, bin 53 Jahre alt und lebe seit 26 Jahren in Ostenfeld. Ich bin verheiratet und habe zwei erwachsene Kinder. Die letzten drei Jahre war ich im evangelischen Kindergarten „An de Kark“ in Hattstedt als Leitung tätig und davor habe ich über zwanzig Jahre als Gruppenleitung in der Ostenfelder Kita gearbeitet.
weiter

Tagged ,

… pfeifend aus der Kirche gehen …

Mit dem dritten Konzert Mitte Juni verabschiedete sich die noch jungen Konzertreihe „Musik in Ostenfeld“ MiO in die Sommerpause. Mehr als hundert gespannte Besucher waren der Einladung gefolgt, und sie erlebten einen Abend, der sie mit der vibrierenden Energie der Musiker der Big Band beat factory ansteckte. Unter der Leitung von Jan Hahn war die Husumer Big Band in der St. Petri-Kirche zu Gast.
weiter

Tagged , ,

Konfirmanden-Anmeldung

In diesem Jahr finden keine Neuanmeldungen für den Konfirmandenunterricht statt. Der Grund ist eine Umstrukturierung des Konfirmandenunterrichtes von einem zweijährigen auf ein einjähriges Modell. Die Konfirmandenzeit beginnt ab dem nächsten Jahr dann bereits vor den Sommerferien und findet wöchentlich und nicht wie bisher 14-tägig statt. Neuanmeldungen sind ab Frühjahr 2019 möglich. Die genauen Termine werden noch bekannt gegeben.

Tagged , ,

Pastorensonntag

Eine gängige Meinung lautet: Pastoren sind immer im Dienst und rund um die Uhr erreichbar. Diese Erwartung hat, bis zu einem gewissen Grad, auch ihre Berechtigung. Aber eben nur bis zu einem gewissen Grad. Denn auch die Bibel berichtet davon, dass Gott selbst nicht sieben Tage durchgearbeitet hat, sondern am siebten Tag eine Pause eingelegt hat. Und diesen Ruhetag hat er auch den Menschen sehr ans Herz gelegt.  weiter

Tagged