MiO startet durch!

In der zweiten Jahreshälfte gibt es wieder Konzerte der Reihe »Musik in Ostenfeld«. Endlich.

Das Programm besteht aus Konzerten, die abgesagt werden mussten (August, Oktober) und neuen Verpflichtungen. Wobei Malte Wienhues für die Gemeinde ja ein »alter« Bekannter ist. Wie schön, dass wir seinen Weg zum Kirchenmusiker begleiten dürfen.

Am 18. Juli (an einem Montag, der Gelegenheit wegen) geben sich unter dem Titel »Alles, was Tasten hat, lobe den Herrn« zwei Musizierende und vier Tastenintrumente ein abwechslungsreiches Stelldichein.
Danach, am Sonntag, den 7. August zur gewohnten Zeit um 17 Uhr, gibt es einen barocken Wettstreit zwischen Tasten und Blasinstrumenten. Auch diesmal wird uns ein reiches Instrumentarium mitgebracht: barocke Klarinette, Chalumeau und Blockflöte, dazu ein Virginal und unsere Orgeln.
Malte Wienhues spielt am 7. September beide Orgeln und sucht dazu Musik aus, die jeweils zu den sehr unterschiedlichen Instrumenten passt.
Die Gruppe SCHRAAG präsentiert am 23. Oktober ihr neues weltliches Programm.

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen mit unseren Zuhörern und würden gern neue dazugewinnen. Hier ist eine Liste der Konzerte zum Ausdrucken: ein Teil für Sie, zwei zum Weitergeben.

Bis dann!
Ihr MiO-Team

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für MiO startet durch!

Gottesdienste

In der Coronazeit ist auch unsere Gottesdienstplanung ein wenig durcheinander geraten: Familienfeste wie Trauungen und Taufen haben kaum stattgefunden, Abendmahlsfeiern wären nur unter umständlichen Hygienevorschriften möglich gewesen, das gemeinsame Singen war zeitweise untersagt. Nun wollen wir wieder zur Normalität zurückkehren. Daher hat der Kirchengemeinderat beschlossen, wieder folgenden gottesdienstlichen Rhythmus einzuführen:

Weiterlesen
Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Gottesdienste

Pfingsten – Gott an unserer Seite

Pfingsten ist der Geburtstag der Kirche, das Fest des Heiligen Geistes. Und genau das macht es so schwierig zu verstehen, was Pfingsten eigentlich bedeutet. Pfingsten ist nicht so anschaulich wie Weihnachten mit der Geburt des Gottessohnes oder Ostern mit seiner Auferstehung am dritten Tag nach seiner Kreuzigung.

Weiterlesen
Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Pfingsten – Gott an unserer Seite

Neues aus unserer Kindertagesstätte

Unsere Kita „platzt aus allen Nähten“ und so freuen wir uns, wenn wir im Sommer unseren Erweiterungsbau der Kita beziehen dürfen. Die Arbeiten am Bau gehen gut voran und wir möchten uns an dieser Stelle schon einmal ganz herzlich bei den Gewerken für ihre gute und schnelle Arbeit bedanken.

Weiterlesen
Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Neues aus unserer Kindertagesstätte

Pastor 2.0

29 Jahre ist es jetzt her, dass ich einen vergleichbaren Artikel geschrieben habe, im Frühjahr 1993, als mich der damalige Kirchenvorstand hier in der Kirchengemeinde Ostenfeld auf meine erste Pfarrstelle gewählt hatte. 27 Jahre war ich damals alt. Damit ich nicht für den „Zivi“ gehalten wurde, habe ich meine Kontaktlinsen gegen eine Brille getauscht. Das sollte mich ein wenig älter aussehen lassen – mit dem Ergebnis, dass mich einige, an deren Tür ich klingelte, für einen Vertreter hielten. Naja, es kann eben nicht alles klappen.

Weiterlesen
Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Pastor 2.0

Neues vom Handarbeitskreis

Auch im vergangenen Jahr konnte wegen Corona kein Basar stattfinden. Doch unsere Gruppe durfte sich (unter Berücksichtigung der vorgegebenen Regeln) weiter treffen und arbeiten. Durch interne Verkäufe, verteilt übers ganze Jahr, hatte sich ein Guthaben von 500 € „angesammelt“. Diese Summe wurde – nach gemeinsamer Absprache – an die Flutopferhilfe der evangelischen Kirchengemeinde Bad Neuenahr überwiesen. Unser Ansprechpartner, Pfarrer Friedemann Bach, sicherte uns zu, dass unsere Spende zu 100 % den betroffenen Menschen seiner Gemeinde zugute kommen werde. Herr Bach schickte per Mail einige Situationsberichte mit, die, trotz der bekannten Informationen und Bilder der Medien, zutiefst erschüttern und von der Not ein Bild geben. Unsere Spende wird gut angenommen.

Margrit Pippow

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Neues vom Handarbeitskreis

Offene Türen

Haben Sie schon einmal vor verschlossenen Türen gestanden? Nicht etwa vor denen, hinter denen niemand war, um Einlass zu gewähren, sondern vor solchen Türen, an denen man Ihnen keinen Einlass gewähren wollte, Sie nicht dabeihaben wollte und Sie abgewiesen hat! Wo Sie vor sprichwörtlich verschlossenen Türen standen! Das Gefühl, abgewiesen zu werden, kann weh tun!

Viele Türen bleiben auch in diesen Tagen verschlossen, zumindest für diejenigen, die keinen entsprechenden Nachweis dabeihaben. Aber auch im übertragenen Sinne. Gesichter bleiben hinter Masken verborgen. Eine herzliche Umarmung, das Reichen der Hände sind in diesen Tagen eher unerwünscht – und doch so nötig.

Weiterlesen
Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Offene Türen

Unterstützen Sie die Arbeit von »Brot für die Welt«

Unser aller Leben hat sich durch die Corona-Pandemie sehr verändert – für manche mit großen Belastungen und Sorgen. Dies gilt besonders für die Menschen in den armen Ländern dieser Welt.

Weiterlesen
Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Unterstützen Sie die Arbeit von »Brot für die Welt«

Der Besuch ist da!

Freuen Sie sich auf Besuch? „Es kommt darauf an, wer sich angemeldet hat“, werden vielleicht einige von Ihnen sagen. Es gibt Gäste, bei denen ist die Vorfreude groß und andere wäre man gerne schnell wieder los. Was aber, wenn dieser Gast nicht nur einen kurzen Besuch ankündigt, sondern mitteilt, dass er oder sie bleiben will? Das würde doch mindestens einige Irritationen, vielleicht sogar Abwehr in uns hervorrufen. Würden wir uns über eine solche Ankündigung freuen? Wohl eher nicht! Besuch haben ist das eine, aber es ist auch schön, wenn dieser nach einer gewissen Zeit wieder geht. Egal wie gerne wir die Menschen haben, die bei uns zu Gast sind.

Weiterlesen
Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Der Besuch ist da!

Liebe Neubürgerinnen und Neubürger

Klein und groß, jung und alt: willkommen in Ostenfeld, Wittbek, Winnert

Jede und jeder von Ihnen hat aus unterschiedlichen Beweggründen eines der Dörfer Winnert, Wittbek und Ostenfeld in einem der schönsten Kirchspiele in Nordfriesland als neuen Wohnsitz ausgewählt, und es wird hoffentlich bald Ihr „Zuhause“ sein. Für die Kleinsten unter unseren Bürgern werden unsere Dörfer sicher einmal das Wort „Heimat“ tragen.
Gefragt, was Ihnen, abgesehen von den persönlichen Aspekten, landschaftlich aus jedem Blickwinkel zuerst aufgefallen ist, so wird der Mittelpunkt unseres Kirchspiels, die Kirche St. Petri, genannt.

Weiterlesen
Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Liebe Neubürgerinnen und Neubürger