Weg und Ziel in einem

Die Sterne üben seit Menschengedenken eine hohe Faszination auf uns aus. An ihnen können wir uns orientieren, sie weisen uns den Weg und sind im Grunde genommen ein urzeitliches Navi. Für manch andere bieten die Sterne Orientierung in ganz anderer Weise in Form von Horoskopen. weiter

Tagged ,

Geburtstage in der Gemeinde

Geburtstagsbesuche und Besuche zu Jubiläen wie Goldene oder Diamantene Hochzeiten gehören zu den schönen Aufgaben in einer Kirchengemeinde. Und unsere Gemeinde wird auch immer älter. Das ist toll! Allerdings steigt damit auch die Zahl derer, die es zu besuchen gilt, so dass wir zuletzt kaum noch hinterhergekommen sind und viele Besuche nicht taggleich stattfinden konnten. weiter

Tagged , ,

Lebendiger Adventskalender

Auch in diesem Jahr gibt es in unserer Gemeinde einen lebendigen Adventskalender. Beginn ist um 18.15 Uhr (wenn nicht anders vermerkt). Es erwartet Sie eine Unterbrechung des Alltags: eine kleine Andacht, einige Lieder, etwas Ruhe. Herzlich willkommen!

Hier sind die Termine: weiter

Tagged , , ,

Die Liebe der Jeanne Ney

Eine Frau, zwei Männer. Bürgerkrieg und Slapstick. Skrupellosigkeit, Bolschewismus und kapitalistische Geldgier. Ein Diamant und zwei Leichen. Und die Liebe in all ihren Ausprägungen. In diesem tiefgehenden Stummfilm ist nie das eine ohne das andere Extrem vorhanden und keine Moral lebt ohne ihre Umkehrung. Alles, was auch Hollywood leidenschaftlich thematisiert – mit dem perfekten Live-Soundtrack aus den Pfeifen der Sauer-Orgel. weiter

Tagged , ,

Wofür sagen Sie Gott danke?

Als ich mich für unseren Gemeindebrief mit dem Thema „Danken“ beschäftigen sollte, ging mir ständig das Märchen vom Fischer und seiner Frau durch den Kopf. Sie werden es sicher alle kennen. Anstatt, dass die Fischersfrau sich mit dem zufrieden gibt, was sie hat, und dafür dankbar ist, will sie immer mehr und landet am Ende wieder dort, wo sie angefangen hat. Und zufällig fiel mir dann auch noch ein Luthertext in die Finger, der ebenfalls zum Thema hat, dass wir Menschen oft unzufrieden sind mit dem, was wir haben, und danach schielen, was wir vielleicht haben könnten. weiter

Tagged

Tage der Begegnung

Anfang des Jahres erhielten wir von unserer Partnergemeinde eine Einladung für acht Personen nach Kunda für die Zeit vom 12. bis 15. Juli. Am Dienstag, den 10. Juli, flogen wir zu viert von Hamburg nach Tallinn. Am nächsten Tag erkundeten wir bei einer Stadtrundfahrt und zu Fuß Tallinn – es gab viel zu sehen!

weiter

Tagged

Niemals geht man so ganz

Niemals geht man so ganz … Dieses Zitat von Trude Herr nutze Pastor Sven Rehbein, um Elisabeth als Leitung der Tagespflege der Diakoniestation Schwabstedt/Ostenfeld zu verabschieden.
Seit 2001 war Elisabeth Wendt fester Bestandteil der Diakoniestation Schwabstedt/Ostenfeld. Sie begann als Pflegedienstleitung im ambulanten Pflegedienst und hat ihn mit großem Einsatz und viel Menschlichkeit geleitet. weiter

Tagged

Viel Luft

Lange Zeit haben wir die Boye-Lorenzen-Orgel angeschaut und gesehen: Prospektpfeifen, handgeschmiedete Registerzüge, hauchdünne Holzlatten und v i e l L u f t ! Anfang Oktober wird die restaurierte Orgel eingeweiht.

Reinalt Klein, der mit der Restaurierung des Werkes beauftragt ist, hat zu sich in die Werkstatt nach Lübeck geholt, was er dort bearbeiten kann. Klein hat in den letzten Jahren schon mit dem großartigen Neubau der Orgel für St. Nikolai in Kappeln Gottesdienstbesucher, Orgelliebhaber und Fachpublikum begeistert. weiter

Tagged ,

Lebendiger Adventskalender

Auch in diesem Jahr soll es in unserer Kirchengemeinde wieder einen Lebendigen Adventskalender geben. Abend für Abend wird sich im Advent in Ostenfeld, Winnert oder Wittbek um 18.15 Uhr „ein Fenster öffnen“. Dort werden sich Menschen treffen, um eine Geschichte zu hören und miteinander zu singen. Wenn Sie gerne Gastgeber sein möchten, können Sie sich bis zum 15. Oktober bei Hartmut Brunk melden, der mit Marlen Gildner die Organisation übernommen hat (Telefon 04845 / 293). Wenn er nicht da ist, sprechen Sie bitte auf den Anrufbeantworter! Die Übersicht, wann der Adventskalender wo stattfindet, finden Sie im nächsten St. Petri-Brief und dann auch hier auf unserer Internet-Seite.

Tagged , , ,

Musikalischer Gottesdienst

Während der Wiederherstellung der Boye-Lorenzen-Orgel haben wir über einen Rahmen nachgedacht, in dem das Instrument auch unsere Gottesdienste bereichern kann. Es ist eine besondere Orgel, für die ich als Organistin Zeit brauche, um mich auf ihre Bedingungen einzustellen. Es soll künftig regelmäßig musikalische Gottesdienste geben, in denen sie zum Klingen kommt und in denen wir als Gemeinde am späten Nachmittag andere Formen und Inhalte des Gottesdienstes erleben und anbieten wollen. Einen Auftakt machen wir am Sonntag, den 28. Oktober. Gemeinsam mit der jungen Sopranistin Anne-Sophie Balg aus Flensburg präsentieren weiter

Tagged , ,