Kreatives zum Zöllner Zachäus

Am 16. Februar fand im Gemeindehaus eine Kinderkirche statt. 15 Kinder sind dieser ersten Einladung gefolgt und fanden sich um 10.30 Uhr im Gemeindehaus ein. Das Thema dieser ersten Kinderkirche hieß „Jesus und Zachäus“ oder: „Was, wenn ich etwas falsch gemacht habe?“ Nach einem Einstieg lauschten die Kinder gebannt der Geschichte des Zöllners Zachäus, bevor es dann zu einem kreativen Teil ging, in dem die Kinder passend zum Thema gemalt und gebastelt haben. Bei zukünftigen Kinderkirchen wird auch eine eigene Kerze brennen, denn die Kinder haben eigens dafür Kerzen mit unterschiedlichen bunten Motiven gestaltet. Den Abschluss des Vormittages bildete dann ein gemeinsames Spaghetti-Essen. Am Ende des Vormittages hat es nicht nur den Kindern gefallen, auch das Vorbereitungsteam (Anna Empen, Nadine Lammers, Susann Belbe und Pastor Sven Rehbein) hatte viel Freude.

Die nächste Kinderkirche findet am 30. März um 10.30 Uhr im Gemeindehaus statt. Ein Thema stand zum Redaktionsschluss noch nicht fest. Der dann folgende Termine ist der 27. April, auch hier steht noch kein Thema fest. Im Mai feiern wir am 26. Mai um 10 Uhr einen Tauferinnerungsgottesdienst, den wir als Gottesdienst für Große und Kleine feiern.

Wir freuen uns auf euch!
Das Kinderkirchen-Team

This entry was posted in Allgemein and tagged , , . Bookmark the permalink.

Comments are closed.