beatfactory + Orgel

„Musik in Ostenfeld“ möchte die Zuhörer vergnügt in die Sommerpause entlassen. Die Idee ist ein Konzert, nach dem die Zuhörer voller Musik und pfeifend aus der Kirche gehen. Umgesetzt wird diese Idee von der Husumer Bigband „beat-factory“. Am 16. Juni präsentiert die „beatfactory“ in der Kirche einen bunten Strauß großer Hits der neueren Musikgeschichte. Von Benny Goodman bis Adèle reicht das Repertoire der Husumer Bigband aus Musik-Enthusiasten im Alter von 25 bis 70 Jahren. Unter der Leitung von Jan Hahn verspricht die „beatfactory“ einen schwungvollen Abend mit guter Musik und toller Stimmung.

Als Referenz an den Veranstaltungsort werden Stücke in der Besetzung Orgel + Tenorsaxophon erklingen. Der Konzertabend erhält damit einen zarteren, lyrischen Einschub. Vielversprechend, denn die Kombination der romantischen Sauer-Orgel und des Saxophons ermöglicht ganz neue Klangerlebnisse. Solisten dieses Programmteils sind Sönke Backens (Tenorsaxophon) und Brigitte Maas (Orgel).

16. Juni, 20 Uhr. Karten zu 10 € (U18: 5 €) an der Abendkasse. Pause mit Wasser und Wein.

 

This entry was posted in Allgemein and tagged , , . Bookmark the permalink.

Comments are closed.