Unsere musikalischen Termine

Die MiO-Konzerte sind im Moment ausgesetzt – vielen Dank für Ihr Verständnis.

Das Team, das die Konzertreihe Musik in Ostenfeld MiO 2020 plant, hat sich dafür ausgesprochen, auch das fünfte Konzert „doppelt virtuos“ noch ausfallen zu lassen. In Rücksprache mit den beiden Musikern verschieben wir das Konzert vom 25. Oktober auf das kommende Jahr.

Im Oktober wird sich das MiO-Team zusammensetzen und entscheiden, wie mit dem traditionelle Weihnachtskonzert, das für den 4. Advent geplant ist, verfahren werden soll.


Zum Ende des Kirchenjahres sind die Themen der Sonntage verstärkt die Sehnsucht auf das Kommen des Heilands, das Nichtwissen, wann er kommt. Im musikalischen Gottesdienst am Sonntag, dem 8. November, erklingen zwei Kantaten von Georg Philip Telemann, die diese Sehnsucht nach Erlösung, Geborgensein und Frieden einmalig in Klänge fassen.
Susanne Böhm (Sopran), Uscha Stipanits (Violine) und Jürgen Henschen (Orgel) musizieren an diesem Abend. Die theologische Leitung des Gottesdienstes, der um 17 Uhr beginnt, hat Pastor Christian Raap.

Die Zahl der Plätze ist begrenzt, wir bitten deshalb herzlich darum, sich für diesen Gottesdienst anzumelden im Kirchenbüro.