Liebe Neubürgerinnen und Neubürger

Klein und groß, jung und alt: willkommen in Ostenfeld, Wittbek, Winnert

Jede und jeder von Ihnen hat aus unterschiedlichen Beweggründen eines der Dörfer Winnert, Wittbek und Ostenfeld in einem der schönsten Kirchspiele in Nordfriesland als neuen Wohnsitz ausgewählt, und es wird hoffentlich bald Ihr „Zuhause“ sein. Für die Kleinsten unter unseren Bürgern werden unsere Dörfer sicher einmal das Wort „Heimat“ tragen.
Gefragt, was Ihnen, abgesehen von den persönlichen Aspekten, landschaftlich aus jedem Blickwinkel zuerst aufgefallen ist, so wird der Mittelpunkt unseres Kirchspiels, die Kirche St. Petri, genannt.

Wie ein Leuchtturm ragt die Kirchturmspitze in Ostenfeld aus dem geduckten und geschützten Häusermeer, weit hinaus sichtbar über die einzigartige Landschaft. Die Felder, die mächtigen Bäume und die Landschaft der Eider-Treene-Sorge-Niederung zeichnen das Besondere der Region und ihrer Bewohner in den Dörfern um diese Kirche herum aus.
Möge die St. Petri-Kirche für Sie ein Mittelpunkt werden, sei es aufgrund der besonderen Bauart (von 1772!), der Kunstwerke, der musikalischen Höhepunkte, der Gottesdienste und Andachten oder einfach als Rückzugsort in der Stille und Kühle der mächtigen geschützten Mauern. Hier sind Sie alle willkommen!

Liebe Neubürgerinnen und Neubürger, das Pastorat steht auch heute noch gegenüber der Kirche. Kommen Sie vorbei für ein Gespräch oder eine Anregung. Ich lade Sie ein, unsere Kirche und mich kennenzulernen.
Ihr und euer
Pastor Sven Rehbein

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.