In Trauer

Liebe Gemeinde, auch wir vom Kirchengemeinderat Ostenfeld sind ergriffen vom Tode Bernd Kreutzers und nehmen mit Ihnen Abschied.
Bernd Kreutzer hat sich 25 Jahre lang für die Belange der Kirchengemeinde eingesetzt, und es gibt kaum ein Bereich in dem er nicht seine Spuren hinterlassen hat. Vom Küster in der Kirche zum Friedhofsverwalter um die Kirche herum, vom Pastorat bis zum Kindergarten – all diese vielfältigen Orte fielen unter seine Obhut. Auch im Kirchengemeinderat hat er sich ehrenamtlich engagiert.
Doch seine besondere Leidenschaft galt dem Wald. Und so kam es, dass er maßgeblich daran beteiligt war, den Ruheforst als friedvollen Ort des Abschieds und der Erinnerung im Ostenfelder Kirchenwald zu verwirklichen. Wir alle haben ihm zu danken!
Nun ist er so kurz vor seiner Pensionierung gestorben – und so bleibt uns nur, Ihnen allen unsere aufrichtige Anteilnahme auszudrücken.
Unter allen Wipfeln ist Ruh! Für Bernd Kreutzer schließt sich der ewige Kreislauf des Werdens, Wachsens, Blühens und Vergehens. Ruhe in Frieden!
Caroline Liljenqvist

This entry was posted in Allgemein and tagged . Bookmark the permalink.

Comments are closed.