Neun Tage Urlaub

(c) SehLax, Wikimedia

Die Kirchengemeinde Ostenfeld und das Rote Kreuz Wittbek fahren vom 7. bis 15. September nach Suhl in den Thüringer Wald. Neun Tage Urlaub!
Ich wandre ja so gerne / am Rennsteig durch den Wald! / Den Rucksack auf dem Rücken, / die Klampfe in der Hand!
Unter diesem Motto wollen wir nicht wandern, sondern mit dem Bus die Gegend erkunden!

Das Michel-Hotel in Suhl liegt nur vier Gehminuten vom Kongress-Zentrum entfernt. Das Hotel besitzt 40 Einzelzimmer und 76 Doppelzimmer, alle Zimmer sind mit Bad oder Dusche und WC ausgestattet und mit dem Lift gut zu erreichen.

Und das ist geplant:
– Eine Fahrt durch den Thüringer Wald und nach Bad Langensalza. Dort besuchen wir den Japanischen Garten, den Rosengarten und den Apothekergarten, dann auch die Saalfelder Feengrotten.
– Eine Fahrt zur Wasserkuppel und in die Hessische Rhön, in den Wintersportort Oberhof, außerdem fahren wir nach Erfurt und nach Bad Staffelstein und besuchen die 14 Heiligen!
Soviel zu unseren Aktivitäten. Doch all das sind nur Vorschläge, und Änderungen sind vorbehalten. Ein Reiseleiter aus der Region wird uns begleiten und uns die Schönheiten seines Heimatlandes zeigen.
Wir hoffen, dass wir eure Reiselust geweckt haben, und bitten euch um baldige Anmeldung.
Wir danken dem Vorstand des Ortsverein Wittbek, der einen Zuschuss für unsere Reise gibt. Die Fahrt wird im Auftrag und auf Rechnung der Firma NISSEN & SOHN GmbH & Co. KG durchgeführt.
Der Preis für die Reise beträgt pro Person im DZ mit HP 600 € (für EZ kein Zuschlag!)
Bitte meldet euch bei uns bis spätestens 1. Juni an! (Telefon 04845 / 1394).

Wir grüßen recht herzlich!
Pastor Sven Rehbein, Siegfried und Irmchen Heinze

This entry was posted in Allgemein and tagged , . Bookmark the permalink.

Comments are closed.