Lebendiger Adventskalender

Auch in diesem Jahr soll es in unserer Kirchengemeinde wieder einen „Lebendigen Adventskalender“ geben. Abend für Abend wird sich im Advent in Ostenfeld, Winnert oder Wittbek „ein Fenster öffnen“. Dort werden sich Menschen treffen, um eine Geschichte zu hören und miteinander zu singen. Einige Familien haben sich eine Neuerung gewünscht. Die Gastgeber können nun wählen, ob ihr Fenster um 18.15 Uhr oder um 19 Uhr beginnen soll.
Wenn Sie gerne Gastgeber sein möchten, können Sie sich bis zum 15. Oktober bei Hartmut Brunk (Telefon 04845 / 293) melden, der mit Marlen Gildner die Organisation übernommen hat. Wenn er nicht da ist, sprechen Sie bitte auf den Anrufbeantworter! Die Übersicht, wann der Adventskalender wo stattfindet, finden Sie im nächsten St. Petri-Brief und dann auch auf der Internetseite der Kirchengemeinde sowie der Ortsgemeinde Ostenfeld.

This entry was posted in Allgemein and tagged , , , . Bookmark the permalink.

Comments are closed.