Ein Jubiläum, ein Fest — und viele Ehrungen

sommerfestAm 26. Juli feierte die Tagespflege der Diakoniestation Schwabstedt-Ostenfeld (Winnert) ihr Sommerfest. Dazu waren alle Tagespflegegäste, deren Angehörige, Mitarbeiter und ehrenamtliche Mitarbeiter eingeladen, im Erlebniscamp in Oster-Ohrstedt dabei zu sein. Die Mitarbeiterinnen der Tagespflege hatten die Tische im Zelt liebevoll sommerlich dekoriert. Auch das Wetter spielte mit, die Wolken verzogen sich und die Sonne schien strahlend vom Himmel. Ein buntes Unterhaltungsprogramm wurde geboten. Das Sommerfest begann mit einer Andacht durch Pastorin Annkatrin Kolbe. Anschließend gab es leckere Torten vom Erlebniscamp und Plattenkuchen, der von drei Damen aus Winnert gespendet wurde. Allen schmeckte es hervorragend.

Nach dem Kaffee hielt die Pflegedienstleitung Elisabeth Wendt einen Jahresrückblick. Viele Aktivitäten waren seit dem letzten Sommerfest angeboten worden: Kaffeetrinken im Nordseehotel, Oktoberfest, Lottospiele, Weihnachtsfeier, Besuch  von der Flötengruppe, Fasching, Besuch der Krokusblüte und des Katinger Watts waren die Höhepunkte des vergangenen Jahres. Täglich wurden Bewegungsübungen, Spaziergänge, kreatives Basteln, Singen, Gesellschaftsspiele und Geschichtenvorlesen angeboten.

Im Anschluss an den Jahresrückblick gab es noch einen musikalischen Leckerbissen. Im Playbackverfahren wurden Schlager der 60er-Jahre vorgetragen, z.B. Conny Froboess mit „Pack die Badehose ein“, die Wildecker Herzbuben mit „Herzilein“, Manuela mit „Schuld war nur der Bossa Nova“ und besonders temperamentvoll Gitte mit „Ich will ‘nen Cowboy als Mann“. Die Gäste sangen mit, schunkelten und hatten viel Spaß dabei.

Zum Schluss bestand noch die Möglichkeit, sich ein wenig auf dem schön angelegten Gelände des Feriencamps umzusehen. Bei der Verabschiedung waren alle der Meinung: „Das war ein sehr schöner und unterhaltsamer Nachmittag, der im nächsten Jahr gern wiederholt werden darf!“

This entry was posted in Allgemein and tagged , , , . Bookmark the permalink.

Comments are closed.