Besuch aus Sophienhof

Eine Woche vor Ostern durften wir uns über Besuch aus unserer Partnergemeinde in Sophienhof freuen! Pastor Andreas Zander und neun Mitglieder aus der dortigen Gemeinde, Jugendliche und Erwachsene, hatten sich auf den Weg gemacht, von Vorpommern nach Nordfriesland, das Wochenende mit uns zu verbringen.

Am Freitagabend begrüßten wir unsere Gäste mit viel Wiedersehensfreude und einem Imbiss im Gemeindehaus, das in den nächsten Tagen unser aller Lebensmittelpunkt wurde, bevor alle ein Bett für die Nacht fanden, in Privatquartieren oder im Pastorat.

Nach dem gemeinsamen Frühstück an der großen Tafel im Saal, stand am Sonnabend ein Ausflug zum Krokusblütenfest in Husum auf dem Programm („Wir haben die Königin gesehen!“), die lilafarbene Pracht im Schlosspark beeindruckte alle, freundlich von der Sonne beschienen, und die Jugendlichen kamen auf dem Trampolin vor der Marienkirche dem Himmel ganz nah!

Als dieser sich mittags bezog, fuhren Gastgeber und Gäste lieber weiter nach Tönning, um dort das Multimar Wattforum zu besuchen. Die umfangreiche Ausstellung über das Leben im Nationalpark Wattenmeer hält für alle etwas bereit – für die Liebhaber von Seepferdchen genauso wie für die Walforscher unter den Besuchern, so dass nach dem Mittagessen in der Cafeteria auf Entdeckungsreise gingen.

Am Abend versammelten sich alle wieder im Gemeindehaus, zu einem geselligen Abend samt leckerem Buffet, es wurde viel geklönt und auch musiziert – die Sophienhofer hatten ihre ganze Band-Ausrüstung mitgebracht! Die Girlie-Band samt männlicher Verstärkung am Schlagzeug gestaltete dann auch am Sonntagmorgen den Gottesdienst in der St. Petri-Kirche mit tollen Liedern!

Das war ein schöner runder Abschluss unserer gemeinsamen Zeit – gestärkt mit leckerer Gulaschsuppe machten sich unsere Gäste gegen Mittag wieder auf den Heimweg. Bis zum nächsten Mal – wir freuen uns schon!

This entry was posted in Allgemein and tagged , , , , , , . Bookmark the permalink.

Comments are closed.